Bayrischer Jagdverband

Mitglied im

Jägervereinigung Lauf e.V.

Nachsuche

Nachsuchen mit speziell ausgebildeten Hunden auf Schalenwild sind gesetzlich vorgeschrieben aus Gründen der Waidgerechtigkeit und des Tierschutzes.

 


Bild Xaverl von Wolfsbach, gewölft am 15.05.2007

 


Sie sind ein aktiver Beitrag zum Tierschutz. Für die Hundeführer ist Diskretion und überdurchschnittliches Engagement Ehrensache!

 

   

 

Wolfgang Schreiber (links) nach erfolgreicher Nachsuche, Raimund Eckert (Revierinhaber) mit Xaverl von Wolfsbach

 

 

 

Wichtige und hilfreiche Informationen zum Thema Nachsuche finden Sie unter nachfolgenden Links:


Verhaltensregeln für eine erfolgreiche Nachsuche


Anschussmeldung/Anschussuntersuchung 

 

Grundsätze zur Nachsuchenvereinbarung des Landesjagdverbandes Bayern